The ICON Shooting

Unklar war, wie das Ergebnis aussehen würde. Aber sicher war auch, dass es gut werden würde. 

Lange wurde nach einer Location gesucht. Viele Ideen zusammen getragen. Kleidungsstücke wurde bis zur letzten Sekunde fertig gestellt. Manche Ideen über den haufen geworfen und andere neu dazu genommen. 

Vieles ist wirklich unerwartet schief gelaufen. Leute wurden krank, Kleidungsstücke wurden ruiniert, Zeiten änderten sich. Das übliche eben, wenn man so ein großes Shooting vorbereitet und durchführen will. Gut war natürlich, dass man sich schon kannte. Und so wurde am Ende alles gut. 

O. Die Vorbereitung

Eins ist gleich mal zu sagen. Es ist alles nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Viele Dinge sind aufwendiger und unerwartet mit Schwierigkeiten verbunden, die sich zäh in die Länge ziehen. Aber gleichzeitig sind das die Erfahrungen, die man sammelt um es das nächste mal besser zu machen. So wurde viel geschneidert, telefoniert, gerechnet, gearbeitet bis spät in die Nacht um alles fertig zu bekommen. Und am Ende, dank vieler Freunde, ist es zu dem tollen Bild gekommen, was wir nun online überall sehen können. 

O. Das Shooting

Eine kleine Bar, dunkles Licht, es war Sonntag. Nach vielen Vorbereitungen haben wir dann endlich geshootet. Als Model haben sich 4 gute Freunde zur Verfügung gestellt. Und es war aufregend. Viel warten, viel Einstellungen. Aber auch viel Spaß bei der Sache sollten den Tag schnell vorbei gehen lassen. 

O. Das Ergebnis

Am Ende steht ein Bild. Ein Kunstwerk, das alle kreativen Köpfe vereint. Den Modedesigner, den Fotografen, die Visagistin und die Models. Alle haben ihren Beitrag geleistet um ein einzigartiges wunderschönes Bild zustande zu bekommen. Wir sind begeistert!

1 2019-10-30 03:25:28

1

2019-10-30 03:27:14

2019-11-04 08:55:53

2019-11-04 08:58:31

1 2019-11-04 08:59:02

1

1 2019-11-27 04:22:35

1

2019-11-27 04:24:29

1 2019-11-27 04:24:45

1

Leave a Comment

Your email address will not be published.